Dokumentation des
Schwäbischen Lehrertags des 
BLLV

vom Samstag, 17. Oktober 2020

Die Dokumentation des Fachtags und der Workshops
finden Sie unter dem Menüpunkt „Dokumentation“.

Der Verband ist flexibel und innovativ!

Die Durchführung des SLT 2020 erfolgte angesichts der aktuell schwer vorhersehbaren Entwicklung und
mit Rücksicht auf die Kolleginnen und Kollegen in diesem Jahr
im Online-Format.

Der Schwäbische Lehrertag des BLLV fand am 17. Oktober 2020 in der Zeit von 10:00 – 14:30 Uhr online statt.

Der Fachtag bestand wird aus einer Keynote, Fragen zum Vortrag, einer Diskussionsrunde, Foren und Workshops zu den Themen Individualisieren und Fördern bestehen. Für die teilnehmenden Lehrkräfte gab es verschiedene Möglichkeiten sich einzubringen und an der Diskussion zu beteiligen.

Das Motto des SLT2020 lautete: „Individualisieren + Fördern = Integrieren“. Inhaltlich und fachlich ging es um erprobte und praxistaugliche Konzepte zur Förderung und Entwicklung von Selbst- und Sozialkompetenzen.

„Individualisieren + Fördern = Integrieren“ –  Wie geht die Gleichung auf?

Der einleitende Vortrag wurde von Tilman Zschiesche, Geschäftsführer des Instituts für berufsbezogene Beratung und Weiterbildung, ibbw-consult gGmbH, gestaltet. Herr Zschiesche, gebürtig in Erlangen, ist seit Beginn der 90er Jahre bundesweit als Schulberater und Organisator von Lehrerfortbildungen aktiv. Er hat in Bayern neben verschiedenen Projekten auch das JaS-Konzept mitgestaltet.

Zuletzt war er im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus sowie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung für die Ausrichtung der bundesweiten Fachtagung „Teilhaben – Teilnehmen – Teil sein. Inklusion in Ausbildung und Erwerbstätigkeit“ verantwortlich. Die Tagung fand im April 2019 an der Ludwig-Maximilians-Universität in München statt.

 

Tilman Zschiesche